Pflegefachfrau/-mann (50% - 60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50% - 60%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Altersarbeit, Tagesstätten

Stellenbezeichnung

Pflegefachfrau/-mann

Institution

Stiftung Rheinleben

Homepage

Stellenantritt

01.06.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Basel

PLZ Ort

4058

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

 

Die Stiftung Rheinleben vertritt die Interessen von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und setzt sich für die Verbesserung ihrer Lebenssituation ein. Sie bietet ein breites Angebot in den Bereichen Beratung, Wohnen, Tagesstruktur und Arbeit an.

 
Für den Bereich Tagesstruktur 65+ suchen wir eine/n ausgewiesene/n

 

Pflegefachfrau/-mann


die/der über eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung mit psychisch beinträchtigen Erwachsenen im AHV-Alter verfügt.

 

Stellenumfang:                                                  50% - 60%

Erwünschter Arbeitsbeginn:                         01.06.2019 oder nach Vereinbarung

 

In der Tagesstruktur 65+ der Stiftung Rheinleben in Basel begleiten und unterstützen wir Senior/-innen mit einer psychischen Beeinträchtigung. Das Angebot der TS 65+ ermöglicht den Senior/-innen an 4  Wochentagen ein strukturiertes Kontaktangebot mit Mittagessen und vielfältigen Aktivitäts- und Gruppenangeboten.

 

Als Mitarbeiter/-in begleiten Sie unsere Klientel, planen und leiten aktivierende Gruppenangebote. Sie unterstützen sie als Bezugsperson in der ganzen Spanne ihres Gesundheitszustandes.  Ihr Engagement ist zudem in Arbeits- und Projektgruppen, Teilnahme an Teamsitzungen und regelmässigen Supervisionen erforderlich.

 

Sie bringen für diese vielfältigen Aufgaben die Ausbildung einer/s Pflegefachfrau-/mann HF oder Diplomniveau I oder II mit, sind psychisch und physisch belastbar und zeichnen sich durch eine gute Teamfähigkeit aus. Sie verfügen über gute Kenntnisse der Office-Programme, sind zeitlich flexibel und bereit, an drei bis vier Wochentagen zu arbeiten.

 

Wir bieten Ihnen ein sehr interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Wirkungsfeld mit regel-mässigen Supervisionen und gemeinsamen Weiterbildungen. Die Entlöhnung, Sozialleistungen und Ferienregelung sind an die Richtlinien des Kantons Basel-Stadt angelehnt.

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

info@rheinleben.ch
Stiftung Rheinleben
Elisabeth Santo
Clarastrasse 6
4058 Basel

E-Mail

Weitere Auskünfte

Nina Balmer Leiterin Tagesstruktur T65+ +41 (0)61 331 18 44

Bewerbungsfrist

29.03.2019

Aufschaltdatum

12.03.2019


Inseratenummer

ST-511462

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: