Arbeitsagogin/en Bereich Gastro und Springer (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Arbeitsagogin/en Bereich Gastro und Springer

Institution

Soziale Einrichtungen und Betriebe

Homepage

Stellenantritt

01.05.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8004

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Möchten Sie sich für die sozialen Anliegen der Stadt Zürich einsetzten?

 

Die Sozialen Einrichtungen und Betriebe (SEB) des Sozialdepartements tragen mit vielfältigen Leistungen zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration von Menschen bei. Die rund sechzig Angebote umfassen die Bereiche Wohn- und Arbeitsintegration, Überlebens- und Drogenhilfe sowie Kinderbetreuung.

 

Der Geschäftsbereich Arbeitsintegration der Sozialen Einrichtungen und Betriebe der Stadt Zürich bietet in verschiedenen Branchen erwerbslosen Personen Arbeitsmöglichkeiten mit dem Ziel der sozialen und beruflichen Integration.

 

Für die Basisbeschäftigung, ein vierwöchiges Abklärungsangebot bezüglich Arbeits- und Leistungsfähigkeit der Klientinnen und Klienten, suchen wir per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen

 

Arbeitsagogin/en Bereich Gastro und Springer, 80%

 

Stellenbeschreibung

  • Als Arbeitsagogin/en leisten Sie regelmässig Einsätze in den Fachbereichen Buffet/Hausdienst und in der Küche (täglich ca. 50 Menu).
  • Als Springer/in leisten sie zusätzlich Einsätze in den weiteren Fachbereichen der Basisbeschäftigung: Büro, Holz, Metall, Buffet, Reinigung, Recycling und Outdoor.
  • Sie führen eine Gruppe von acht bis zwölf Klienten und leiten diese bei der Arbeit im Fachbereich an.
  • Während vier Wochen begleiten und beobachten Sie die Klienten und sprechen sich mit den Sozialarbeitenden der Basisbeschäftigung bezüglich Integrationsempfehlung ab.
  • Administrative Arbeiten wie die Klientenbeurteilung mittels standardisiertem Verfahren gehören für Sie zum Berufsalltag.
  • Sie tragen Mitverantwortung bei der Materialbewirtschaftung, der Arbeitssicherheit und gewährleisten den Unterhalt der Infrastruktur.

 

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung EFZ, vorzugsweise als Koch.
  • Sie haben Kenntnis und Erfahrung in verschiedenen handwerklichen Bereichen.
  • Sie haben bereits agogisch gearbeitet und sich entsprechend weitergebildet.
  • Vorzugsweise bringen Sie zusätzliche Berufserfahrung mit in einem der weiteren Fachbereiche der Basisbeschäftigung (Büro, Holz, Metall, Buffet, Reinigung, Recycling und Outdoor).
  • Hohe Kompetenz im Umgang mit Menschen mit verschiedenen kulturellen und gesellschaftlichen Hintergründen runden Ihr Profil ab.
  • Wir wünschen uns eine selbstständig arbeitende, belastbare Persönlichkeit mit sehr guten Deutsch- und PC-Kenntnissen.

 

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem interdisziplinären und engagierten Team
  • Innovatives, lebendiges Tätigkeitsfeld
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

 

Bewerben Sie sich

Bitte schicken Sie uns bis am 27.03.2019 Ihre vollständigen Unterlagen via Bewerbungslink. Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit einem eingespielten und motivierten Team für das soziale Zürich. Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung.

 

Online-Bewerbung

 

Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

 

Ihre Ansprechperson für diese Stelle

Thomas Messmer, Teamleiter Basisbeschäftigung Fachbereich, beantwortet Ihre Frage zur Stelle gerne unter Tel. 044 412 87 84 / 079 223 68 27. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Michael Uehlinger, Personalverantwortlicher, Telefon 044 412 69 43.

 

Weitere Informationen über die Sozialen Einrichtungen und Betriebe als Arbeitgeber finden Sie auch auf www.stadt-zuerich.ch/seb-jobs.

 

Weitere Informationen über die Sozialen Einrichtungen und Betriebe www.stadt-zuerich.ch/seb.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Michael Uehlinger, Personalverantwortlicher, Telefon 044 412 69 43.

Weitere Auskünfte

Thomas Messmer, Teamleiter Basisbeschäftigung Fachbereich, beantwortet Ihre Frage zur Stelle gerne unter Tel. 044 412 87 84 / 079 223 68 27.

Bewerbungsfrist

27.03.2019

Aufschaltdatum

12.03.2019


Inseratenummer

ST-511463

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: