Fachverantwortliche/r Agogik Wohnen (60% - 70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 70%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Heimwesen, Behindertenarbeit, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Fachverantwortliche/r Agogik Wohnen

Institution

Stiftung Werkheim Uster

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Uster

PLZ Ort

8610

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

                     

Wir fördern die Lebensqualität und das selbstbestimmte Handeln von Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung auf der Grundlage der UN-Behindertenrechtskonvention. Dazu bieten wir individuell angepasste Wohn-, Arbeits- und Ausbildungsdienstleistungen an, unterstützen das Übernehmen von Verantwortung für die eigene Lebensgestaltung und ermöglichen Teilhabe an der Gesellschaft.

 

Die neugeschaffene Fachstelle Agogik pflegt die agogischen Grundlagen des Werkheim Uster. Dazu gehört insbesondere die Qualitätssicherung und –entwicklung, die Unterstützung der Umsetzung sowie deren Weiterentwicklung. Für wohnspezifische Aufgaben der Fachstelle suchen wir ein/e

 

Fachverantwortliche/r Agogik Wohnen (60% – 70%)

 

Ihre Aufgabe: Sie sind zusammen mit der Fachverantwortlichen Agogik Betriebe im Rahmen der Fachstelle verantwortlich, die agogischen Grundlagen des Werkheim Uster weiterzuentwickeln und deren Umsetzung zu unterstützen. Sie sind Ansprechspartner/-in für die Fachpersonen im Geschäftsbereich Wohnen in herausfordenden Situationen, leiten Fach- und Arbeitsgruppen in ihrem Aufgabenbereich und sind in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsbereichsleitung Wohnen für eine zweckmässige und wirtschaftliche Ausgestaltung der agogischen Prozesse verantwortlich. Ausserdem sind Sie für die Qualitätssicherung bei der Leistungerfassung des individuellen Betreuungsbedarfs (IBB) verantwortlich. Ergänzend dazu koordinieren Sie das im Werkheim Uster angewandte Konzept Lebensqualität (KLQ) und entwickeln dieses weiter. Sie koordinieren und begleiten die Praxisanleitenden im Wohnbereich und übernehmen unter anderem z.B. die Leitung des Bewohnerrates. Sie sind koordinierende Ansprechperson für die «Unterstütze Kommunikation» im Werkheim Uster, dazu arbeiten Sie mit entsprechenden Fachpersonen zusammen.

 

Ihr Profil: Sie verfügen über eine agogische Ausbildung oder eine Ausbildung in Sozialer Arbeit o.ä. auf Niveau Fachhochschule sowie praktische Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung. Ausgewiesene Erfahrung in Konzeptarbeit und vorzugsweise in einer beratenden Funktion sind ideale Voraussetzungen für diese Stelle. Sie überzeugen durch Ihre fachliche Kompetenz und Ihre gewinnende Persönlichkeit, arbeiten sorgfältig, lösungs- und ressourcenorientiert, verfügen über gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift und kommunizieren stufengerecht gegen innen und aussen.

 

Es erwartet Sie eine vielseitige und herausfordende Tätigkeit, die Freiraum für eigenverantwortliches Handeln und Selbständigkeit bietet. Sie sind massgeblich an der Mitgestaltung und am Aufbau der neuen Fachstelle beteiligt und arbeiten eng mit der Fachperson Agogik Betriebe, der Geschäftsbereichsleitung Wohnen sowie anderen Fachstellen zusammen. Als Stabstelle sind Sie direkt dem Geschäftsleiter unterstellt.

 

Unsere Gehaltspolitik ist markt- und branchengerecht. Wir bieten Ihnen attraktive und fortschrittliche Arbeitsbedingungen sowie ein angenehmes Arbeitsklima. Die optimalen Voraussetzungen für die Erfüllung der spezifischen Funktionen werden durch gezielte Weiterbildung gefördert.

 

Antworten auf Fragen über die Stelle gibt Ihnen gerne Frau Heike Spilling, Geschäftsbereichsleiterin Wohnen, erreichbar unter Tel. 044 943 17 70.

 

Wenn Sie sich bewerben möchten, senden Sie Ihr Bewerbungsdossier an Frau Monika Schilling, Leiterin Fachstelle Human Resources, direkt per E-Mail an:
personalwesen@werkheim-uster.ch (Dateien bitte im pdf-Format senden).
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Monika Schilling, Leiterin Fachstelle Human Resources

E-Mail

Weitere Auskünfte

Heike Spilling, Geschäftsbereichsleiterin Wohnen, 044 943 17 70

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

22.03.2019


Inseratenummer

ST-511686

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: