Fallführende/r Coach (70% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Jugendarbeit, Case Management, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Fallführende/r Coach

Institution

Qualifutura GmbH

Homepage

Stellenantritt

01.06.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Interlaken

PLZ Ort

3800

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Wir sind seit über 12 Jahren im Bereich der sozialen und beruflichen Integration tätig, unsere Klienten sind Jugendliche und junge Erwachsene (m/w) zwischen 15 und 24 Jahren. Unsere Auftraggebenden und Partner sind Soziale Dienste, Behörden (z.B. KESB, Jugendanwaltschaft) oder auch die IV. Wir möchten unser Team erweitern und suchen für die optimale Förderung der Jugendlichen eine/n engagierte/n und erfahrene/n Coach in fallführender Funktion.

Wir sehen uns als lernende Organisation und Akteurin in einer sozialverantwortlichen Wirtschaft. Die Mitarbeitenden sind unser Kapital und ihre vielseitigen Talente, ihre Fachlichkeit, ihr Engagement und ihre Kreativität sind unsere wichtigsten Ressourcen.

 

Deine Aufgaben als Fallführender Coach:

  • Du begleitest junge Menschen (15-24-jährig) ambulant und aufsuchend, bei Gastfamilien, in Studiowohnungen oder in ihrer jeweiligen Lebenssituation – dazu baust du eine tragfähige Beziehung zu ihnen auf und pflegst diese.
  • Du planst zusammen mit deinem Team massgeschneiderte Settings und findest gemeinsam mit dem/der Teilnehmenden den Weg in die soziale und berufliche Integration.
  • Du findest Zugänge (z.B. Partnerbetriebe, Tagesstrukturen etc.) und Lösungen (z.B. neue Wohnsettings) und setzt dafür dein breites Methoden- und Handlungsrepertoire ein.
  • Du koordinierst, planst und evaluierst laufend den Prozess der Teilnehmenden (vom Eintritt bis zum Austritt in unserer Institution).
  • Du gestaltest die Wege unserer Teilnehmenden mit: Abklärung/Diagnostik, Zieldefinition, Massnahmen, Controlling und gemeinsame Planung von Übergängen
  • Du forderst und förderst die Teilnehmenden und sorgst dafür, dass die zur Verfügung stehenden interdisziplinären Strukturen optimal für die Teilnehmenden eingesetzt werden.
  • Als Ansprechperson für alle Akteure, die im Zusammenhang mit der Integrationsleistung eine Rolle spielen (z.B. interne Partner, Zuweisende, Eltern, Arbeitgeber, Gastfamilien, Betriebe) bist du Verbindungsglied und Anlaufstelle und bietest Unterstützung an, wo Bedarf besteht.

 

Unser Angebot:

  • Du bist eingebettet in einen innovativen und dynamischen Betrieb
  • Du wirst Teil eines engagierten und erfahrenen Teams, welches vor kreativen Lösungsansätzen und sich verändernden Herausforderungen nicht zurückschreckt und in der Balance zwischen Ernst und Humor am wirkungsvollsten ist.
  • Du profitierst von gewinnbringender Teamarbeit, einer effizienten und substanzhaltigen Sitzungskultur und monatlichen internen (und gelegentlich externen) Weiterbildungen.
  • Wir leben eine konstruktive Führungs- und Fehlerkultur.
  • Wir kommunizieren auf Augenhöhe.
  • CHF 6'600.— brutto bei 100 %, dazu gibt es 5 Wochen Ferien pro Jahr, grosse Freiheiten bei der Gestaltung der Arbeitszeiten (Gleitzeit), diverse Sachbezüge (Fringe Benefits)

 

Dein Profil:

  • Du hast eine oder mehrere Ausbildungen im Bereich Sozialpädagogik, Pädagogik, Coaching oder Systemische Beratung.
  • Du hast einige Jahre Erfahrung in prozess-, lösungs- und ressourcenorientiertem Umgang mit Jugendlichen/jungen Erwachsenen
  • Du bist eine Persönlichkeit, die sich einfühlen und ein fundiertes und professionell kommuniziertes Bild der jungen Menschen entwickeln und vertreten kann
  • Du bist in der Lage, mit dem Team, das für die operative Umsetzung verantwortlich ist, klare, nachvollziehbare und breit abgestützte Handlungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen.
  • Du bist fähig, erfolgswahrscheinliche und gangbare Lösungen zu entwickeln und diese dann zusammen mit jungen Menschen zu konkretisieren.
  • Du arbeitest mit einer systemischen Grundhaltung.
  • Du bist fähig und bereit, tragfähige Beziehungen einzugehen.
  • Du verfügst über Erfahrung im interdisziplinären Arbeiten.
  • Du bist gut strukturiert und verlierst nicht so schnell den Überblick; die Arbeit entlang von gemeinsam vereinbarten Prozessen liegt dir.
  • Du bist authentisch und kannst dich durchsetzen.
  • Du bist im Raum Bern–Interlaken zuhause und bereit, für diese Aufgabe ggf. auch dein breit gefächertes Netzwerk zu nutzen.
  • Der Mittwochmorgen ist für die interne Arbeit und ggf. Sitzungen reserviert; du bist an diesem Morgen verfügbar
  • Du hast einen Führerschein (Kat. B) und kannst mit den gängigen technischen Hilfsmitteln (PC, Handy, Klientenverwaltungs-Software) umgehen.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Qualifutura GmbH
Barbara Willener
Kammistrasse 11
3800 Interlaken

*Vorzugsweise per e-Mail an die angegebene e-Mail-Adresse.

E-Mail

Weitere Auskünfte

Barbara Willener +41 79 252 01 10

Bewerbungsfrist

26.04.2019

Aufschaltdatum

11.04.2019


Inseratenummer

ST-512189

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: