Schulsozialarbeiterin (Einsteigerin - CAS in Planung, wenn möglich berufsbegleitend) (80% - 90%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Gewünschte Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit, Ausbildung

Beschäftigungsgrad

80% - 90%

Berufsbezeichnung

Schulsozialarbeiterin (Einsteigerin - CAS in Planung, wenn möglich berufsbegleitend)

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung

Gewünschter Stellenantritt

nach Vereinbarung

Gewünschter Arbeitsort

Zürich/Winterthur/Lenzburg/Aarau

Kanton(e)

Aargau, Zürich

Kandidatenprofil

Ich bin 40 Jahre alt und arbeite seit 2008 im sozialen Bereich. Ende September 2016 habe ich mein vierjähriges HF Studium an der hsl in Luzern als Sozialpädagogin abgeschlossen. Die berufsintegrierte Ausbildung habe ich in einer offenen sozialpädagogischen Institution für dissoziale und teilweise delinquente Jugendliche absolviert. Nach dem Studium bekam ich dort eine Festanstellung. Aktuell arbeite ich 90 % als Sozialpädagogin auf einer vollbetreuten Wohngruppe und bin die STV der Gruppenleitung. Vorher habe ich mehrere Jahre Erfahrungen mit lernbeeinträchtigten, teilweise psychisch auffälligen Jugendlichen sowie mit Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung gesammelt. Seit meinem Wechsel 2008 in die soziale Arbeit arbeite ich im stationären Rahmen mit unregelmässigen Arbeitszeiten sowie Wochenend- und Feiertagsdiensten. 

 

Für mich ist nun die Zeit gekommen, weiterzugehen und den Heimalltag hinter mir zu lassen. Meine Zukunft sehe ich in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Gerne möchte ich in den nächsten Monaten in die Schulsozialarbeit wechseln bzw. einsteigen. Im Herbst dieses Jahres möchte ich den dazugehörenden CAS an der FHNW in Basel absolvieren. Wenn möglich, möchte ich diese Ausbildung berufsbegleitend machen. Ich habe festgestellt, dass es schwierig ist, ohne entsprechende Erfahrung und ohne den dazugehörigen CAS eine gewünschte Stelle zu finden. 

 

Als offener und interessierter Mensch bin ich bereit für neue Arbeitsfelder und Herausforderungen. Teamgeist, Flexibilität, auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren, sind für mich keine Fremdwörter. Ich kann empathisch und verständnisvoll auf meine Klientel eingehen, dabei authentisch, ehrlich und direkt bleiben. 

Ich hoffe, dass mein Kurzbeschrieb auf Ihr Interesse stösst. Ich freue mich auf Ihre Antworten und/oder Angebote. Vielleicht lernen wir uns bald bei einem persönlichen Gespräch kennen.

 

Kontaktmöglichkeit

Adresse/Telefon

per E-Mail

E-Mail

Aufschaltdatum

01.01.2018


Inseratenummer

GS-2132

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: