Fachmitarbeitende / Fachmitarbeitender Integration (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Erziehung/Bildung, Jugendarbeit, Case Management, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Fachmitarbeitende / Fachmitarbeitender Integration

Institution

Stiftung Bächtelen

Homepage

Stellenantritt

01.08.2018 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Wabern

PLZ Ort

3084

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Die Stiftung Bächtelen engagiert sich für eine nachhaltige Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit besonderem Förderbedarf. Mit bedarfsgerechten und zeitgemässen Angeboten und einer ressourcenorientierten Arbeitsweise unterstützen wir die Chancen der Lernenden auf eine erfolgreiche Integration in die Arbeitswelt und die Partizipation am gesellschaftlichen Leben.

 

Aufgrund eines internen Stellenwechsels suchen wir per 1. August 2018 oder nach Vereinbarung Sie als

 

Fachmitarbeitende, Fachmitarbeitenden Integration 80%

 

Diese anspruchsvolle und interessante Arbeit erfordert ausgewiesene Fachpersonen mit sehr guten kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten. Die lösungsorientierte und zielgerichtete Zusammenarbeit mit jungen Menschen sowie internen und externen Fachpersonen steht dabei im Zentrum der Aufgabe.

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführen der Aufnahmeverfahren und Definition des individuellen Förderprogramms mit den Jugendlichen, gemeinsam mit den zuweisenden Stellen und dem sozialen Umfeld
  • Gewährleisten der individuellen Förderung der Jugendlichen während der Dauer des Aufenthaltes inklusive Stellenvermittlung
  • Organisieren und Leiten der Koordinationssitzungen mit den Lernenden und den beteiligten internen Fachpersonen sowie der Standortgespräche mit den zuweisenden Stellen und dem sozialen Umfeld
  • Berichterstattung an die definierten Anspruchsgruppen, periodisch als Vorbereitung für die Standortgespräche und laufend bei besonderen Ereignissen
  • Führen der Dossiers der Lernenden, Dokumentation des Verlaufs und Verfassen der Berichte

 

Ihr Profil

  • Ausbildung in sozialer Arbeit oder gleichwertige Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Fachspezifische Weiterbildung oder Zusatzausbildung in den Bereichen Eingliederungsmanagement oder Case Management ist Voraussetzung
  • Sie haben ein sicheres Auftreten und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie kennen die Anforderungen der beruflichen Grundbildung und des ersten Arbeitsmarktes
  • Sie schätzen die Arbeit in einem interessanten und dynamischen Umfeld

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe mit Verantwortung und der Möglichkeit Prozesse mitzugestalten. Es erwarten Sie engagierte Arbeitskollegen und Kolleginnen und eine offene Firmenkultur mit kurzen Entscheidungswegen. Zeitgerechte Anstellungsbedingungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

 

Interessiert Sie diese Herausforderung und deckt sich Ihr Profil mit unseren Anforderungen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an: Stiftung Bächtelen, Personaladministration, Grünaustrasse 53, 3084 Wabern oder via e-Mail an info@baechtelen.ch. Weitere Auskünfte erhalten Sie von Ursula Lehmann, Bereichsleiterin Case Management unter 031 963 66 66 oder auf www.baechtelen.ch.

 

Betriebsferien vom 16. bis 29. Juli 2018

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stiftung Bächtelen, Personaladministration, Grünaustrasse 53, 3084 Wabern oder via e-Mail an info@baechtelen.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Ursula Lehmann, Bereichsleiterin Case Management Tel. 031 963 66 66 Betriebsferien vom 16. bis 29. Juli 2018

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

06.07.2018


Inseratenummer

ST-507007

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: