Fachperson Berufliche Eingliederung (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Fachperson Berufliche Eingliederung

Institution

Rehaklinik Bellikon

Stellenantritt

01.05.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Bellikon

PLZ Ort

5454

Kanton

Aargau

Stellenbeschrieb

Die Rehaklinik Bellikon setzt Standards mit umfassender Behandlung    und Wiedereingliederung von verunfallten Menschen. Für den Bereich Berufliche Eingliederung suchen wir per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung eine Fachperson Berufliche Eingliederung (m/w), 80%.

 

Deine Hauptaufgaben

  • Planung, Durchführung und Auswertung verschiedener, individuell angepasster beruflicher Massnahmen (Berufliche Abklärung, Vorbereitungszeit) im administrativen Bereich
  • Fallverantwortung für eine Gruppe von sechs Klientinnen und Klienten, die sich aus gesundheitlichen Gründen beruflich neu orientieren und sich für eine neue Tätigkeit mit administrativen Anteilen interessieren
  • Erarbeiten von Eingliederungsplänen in Zusammenarbeit mit den Klientinnen und Klienten sowie den zuweisenden Stellen (Suva und Invalidenversicherung)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Berufs- und Laufbahnberatern, Jobcoaches und weiteren Fachabteilungen der Rehaklinik
  • Kontaktpflege zu Arbeitgebern verschiedenster Branchen und Kontaktpersonen der Zuweiser
  • Verfassen von differenzierten Berichten in deutscher Sprache sowie Mitwirkung in Projekten (bei Interesse und Eignung)

 

Unsere Anforderungen an Dich

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Zusatzausbildungen in den Bereichen Sozialversicherungsrecht, Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung oder Arbeitsagogik sind erwünscht
  • Teamorientiertes Arbeiten, wertfreier Umgang mit Menschen verschiedener Kulturen
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in der deutschen Sprache, mündliche Kenntnisse in weiteren Sprachen erwünscht
  • Kenntnisse in der CAD-Konstruktion (Autodesk Inventor, AutoCAD oder ArchiCAD)
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office)

 

Was Du sonst noch wissen solltest

  • Arbeitgeberin bezahlt 50% der Krankenkassenprämie
  • Nutzung des Trainingscenters und der Bäderwelten möglich
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Umfangreiches internes Kursangebot sowie Beteiligung an externen Weiterbildungen
  • Zusätzliche Ferientage zu den kantonalen Feiertagen

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

bewerbung@rehabellikon.ch

E-Mail

Weitere Auskünfte

Nähere Auskunft erteilt Dir gerne Herr Jonas Meier, Stv. Leiter Berufliche Eingliederung, Tel. 41 (0) 56 485 55 68. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail.

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

25.01.2019


Inseratenummer

ST-510433

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: