Forensische/r Mitarbeiter/in Betreuung für den Nachtdienst (1 - 3 Nächte pro Woche) (20% - 40%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

20% - 40%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung, Andere

Arbeitsfelder

Gesundheitswesen, Heimwesen, Sozialpsychiatrie, Strafvollzug/Bewährung, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Forensische/r Mitarbeiter/in Betreuung für den Nachtdienst (1 - 3 Nächte pro Woche)

Institution

Forensisches Wohnheim Bern

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Muri bei Bern

PLZ Ort

3074

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Das Forensische Wohnheim an der Thunstrasse 91 in 3074 Muri ist eine soziale Institution für Menschen mit psychischen Störungen im Erwachsenenalter, die mit kleineren Delikten straffällig wurden und für den letzten Teil des Massnahmenvollzugs in dem offenen Wohnheim leben. Das Ziel des Wohnheims ist es, die Bewohner auf dem Weg zur Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu unterstützen und zu begleiten. Dies geschieht insbesondere in den Bereichen Wohnen, Beschäftigung, Gesundheit und Freizeit. Wir suchen eine motivierte, lern- und teamfähige Persönlichkeit für die Funktion als

Forensische/r Mitarbeiter/in Betreuung für den Nachtdienst (1 - 3 Nächte pro Woche, Anstellung im Stundenlohn).
In dieser Funktion übernehmen Sie gemeinsam mit einem/-r zweiten Nachtdienstmitarbeitenden die Betreuung und Begleitung von ca. neun straffälligen Bewohnern (mehrheitlich Männer) mit psychischen Störungen. Sie sind während der Nacht für die Bewohner bei Bedarf Ansprechperson und schlafen in der WG. Einsatzzeit: 17:45 – 22:30 Uhr / Schlafen im Haus / 06:45 – 08:30 Uhr (7.25 Std. pro Dienst). Basierend auf dem Betreuungskonzept leisten Sie einen vorbildlichen Einsatz auf der Wohngruppe und im Team. Ihre Tätigkeit beinhaltet nebst täglich anfallenden Haushaltsarbeiten ebenfalls die Unterstützung des Tagdienstes in delegierten Aufgaben. 

Wir suchen eine Persönlichkeit, welche über Berufserfahrung oder Erfahrung im Gesundheits- oder Sozialbereich verfügt und Freude an der Betreuung mitbringt. Sie müssen eine ausgeglichene, psychisch und physisch belastbare Person sein und selbständig, engagiert und exakt arbeiten. Sie verfügen über eine hohe Kommunikations-, Team-, Reflexions-, Kritik- und Konsensfähigkeit. Dazu sind Sie loyal und flexibel. Ihr Auftritt ist angenehm, dezidiert und aufgeschlossen. Der Stellenantritt erfolgt per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung. Sofern Sie sich von dieser Herausforderung angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre kompletten Unterlagen mit Foto. 

Vor einer definitiven Anstellung werden wir von Ihnen den Strafregisterauszug anfordern.

www.fowobern.ch 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Frau Barbara Wehrli
Geschäftsleitung FoWoBern
Thunstrasse 91
3074 Muri

E-Mail

Weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Barbara Wehrli, Geschäftsleitung oder Frau Nicole Bärtsch, Bereichsleitung Wohnen, gerne zur Verfügung. Frau Wehrli 075 424 45 90 Frau Bärtsch 079 942 33 31 Selbstverständlich dürfen Sie absolute Diskretion voraussetzen.

Bewerbungsfrist

22.02.2019

Aufschaltdatum

30.01.2019


Inseratenummer

ST-510497

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: