Schulische Sozialpädagogik (30%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Befristete Stelle

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

30%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Erziehung/Bildung

Stellenbezeichnung

Schulische Sozialpädagogik

Institution

Schule Grüningen

Homepage

Stellenantritt

04.03.2019

Arbeitsort

Grüningen

PLZ Ort

8627

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Für unser Pilotprojekt ab März bis Juli 2019 suchen wir

 

eine Schulische Sozialpädagogin / einen Schulischen Sozialpädagogen

Pensum: 30 %

 

Sie begleiten und unterstützen zwei Kinder der Unter- bzw. Mittelstufe mit besonderen Bedürfnissen – spezifisch Sozialverhalten - in Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen und den Heilpädagoginnen. Sie erstellen individuelle pädagogische Förderplanungen und setzen diese um. Sie arbeiten mit dem ganzen Bezugspersonensystem der Kinder, insbesondere mit den Eltern und wo sinnvoll, machen Sie auch mal einen Hausbesuch. Unter Berücksichtigung der Kompetenzen und Zuständigkeiten leiten Sie bei Bedarf Kriseninterventionen ein. Ziel ist die nachhaltige Integration der Kinder an unserer Schule.

 

Für diese Aufgabe setzen wir eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialarbeit/Sozialpädagogik auf Stufe Fachhochschule oder Höhere Fachschule und einige Jahre Berufserfahrung in sozialpädagogischen Settings voraus, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen. Sie sind vertraut mit der individuellen Förderplanung und können diese mit dem Kind umsetzen. Sie verfügen über Kompetenzen in der systemischen Beratung, Milieugestaltung und im Bereich des Kinderschutzes sowie im Fachgebiet der Verhaltensauffälligkeit.

 

Neben einem aufgeschlossenen und erfahrenem Sonderpädagogischen Team, bieten wir Ihnen eine vielseitige, interessante und selbständige Tätigkeit mit Jahresarbeitszeit (Kompensation der Schulferienzeit durch erhöhtes Pensum während der Schulzeit). Es steht Ihnen ein Arbeitsplatz mit Laptop zur Verfügung, um Ihre Arbeit zu organisieren und dokumentieren. Sie erhalten fachliche und professionelle Unterstützung vor Ort. Sie nehmen teil an Fachaustauschtreffen (je nach Thema) und vernetzen sich mit weiteren Fachstellen. Die Anstellung erfolgt kommunal und die Anstellungsbedingungen entsprechen den kantonalen Richtlinien. Betreffend Arbeitszeiten ideal ist eine Anwesenheit von mindestens 3 Halbtagen pro Woche. Eine allfällige Weiterführung der Anstellung kann geprüft werden.  

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Via Mail an sekretariat@schulegrueningen.ch.

E-Mail

Weitere Auskünfte

Marianne Brunner, Telefon 079 843 46 50

Bewerbungsfrist

01.03.2019

Aufschaltdatum

06.02.2019


Inseratenummer

ST-510718

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: