Mitglied der burgerlichen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (bKESB) (10%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

10%

Qualifikation/Abschluss

Andere

Arbeitsfelder

Kindes- und Erwachsenenschutz

Stellenbezeichnung

Mitglied der burgerlichen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (bKESB)

Institution

Burgergemeinde Bern

Homepage

Stellenantritt

01.07.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Bern

PLZ Ort

3001

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Die burgerliche Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (bKESB) ist im Bereich des Kindes- und Erwachsenenschutzes zuständig für die fünf Sozialhilfe leistenden Burgergemeinden im Kanton Bern (Bern, Biel, Bözingen, Burgdorf, Thun) und für die 13 Gesellschaften und Zünfte von Bern. Zur Ergänzung unserer Fachbehörde suchen wir per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung eine engagierte und kompetente Persönlichkeit als

 

Mitglied der burgerlichen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (bKESB) ca. 10%

 

Ihre Tätigkeiten

Sie sind für die Umsetzung des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts im Rahmen von Verfassung und Gesetz verantwortlich und führen die Ihnen zugewiesenen Verfahren. Als Mitglied entscheiden Sie in Ihrem Kollegium aktiv mit und tragen zur interdisziplinären Zusammenarbeit bei. Ferner unterstützen Sie das Präsidium aktiv in der Vernetzung.

 

Ihr Profil

Neben einem Universitätsabschluss in Rechtswissenschaften vorzugsweise mit Anwaltspatent können Sie relevante Erfahrung im Kindes- und Erwachsenenschutz und breite Kenntnisse des Privat- und Verfahrensrechts vorweisen. Sie zeichnen sich durch Ihre hohe Sozialkompetenz, Entscheidungsstärke und Belastbarkeit aus. Sie sind kommunikationsgewandt und äusserst versiert in Wort und Schrift, neben Deutsch von Vorteil ebenso in Französisch. Für die Erfüllung der Aufgaben ist eine flexible zeitliche Verfügbarkeit erforderlich. Bei geeigneter Qualifikation werden Bewerbende mit Heimatrecht in einer der anfangs genannten Burgergemeinden primär berücksichtigt. Das Heimatrecht ist kein Ausschlusskriterium.

 

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine verantwortungs- und anspruchsvolle Tätigkeit in einem menschlich und fachlich herausfordernden Sachgebiet. Sie werden Teil eines interdisziplinären eingespielten Teams. Die bKESB befindet sich an zentraler Lage im Herzen der Stadt Bern.

 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 29. März 2019 an untenstehende Adresse. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung den für Sie möglichen Stellenantritt. 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Burgergemeinde Bern
Zentraler Personaldienst
Frau Corinne Aeschbacher
Bahnhofplatz 2
Postfach
3001 Bern

E-Mail

Weitere Auskünfte

Weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet: Frau Babette Gerber, Mitglied burgerliche Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde, babette.gerber@bgbern.ch

Bewerbungsfrist

29.03.2019

Aufschaltdatum

26.02.2019


Inseratenummer

ST-511130

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: