Agogische/n Mitarbeiter/in (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Suchthilfe

Stellenbezeichnung

Agogische/n Mitarbeiter/in

Institution

Stiftung Ancora-Meilestei

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Maur

PLZ Ort

8124

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Das Rehazentrum unserer Stiftung in Maur (ZH) ist eine sozialtherapeutische Einrichtung für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung wie auch Dualdiagnosen. Unser Angebot ist auf die Kompetenzentwicklung der Abstinenz sowie der beruflichen und sozialen Integration ausgerichtet. In verschiedenen Arbeits-, Wohn-, und Lebensgemeinschaften erfahren die Programmteilnehmer Wertschätzung, Würde und Achtung sowie eine zeitgemässe und professionelle Begleitung.

 

Wir suchen eine/n

  

Küchenchef/in (Agogischen Mitarbeiter/in)

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie sind täglich verantwortlich für die Planung und Produktion einer ausgewogenen, abwechslungsreichen und gesunden Verpflegung für rund 25 Personen
  • Sie beziehen unsere Teilnehmenden nach agogischen Grundsätzen in Ihre Arbeit mit ein und stärken somit ihre Grundarbeitsfähigkeiten
  • Sie organisieren die Verpflegung von Institutionsanlässen und unser Catering
  • Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der Hygienestandards
  • Sie führen durch Bezugspersonenarbeit, innerhalb eines Fallteams, Förder- und Qualifikationsgespräche durch und unterstützen unsere Teilnehmenden bei der Integration
  • Sie sind in Ihrem Arbeitsbereich mitverantwortlich für die Begleitung und Betreuung unserer Praktikanten/innen

 

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Koch/Köchin EFZ oder eine gastgewerbliche Ausbildung sowie vorzugsweise einige Jahre Berufserfahrung
  • Sie verfügen idealerweise über eine sozialpädagogische oder agogische Weiterbildung
  • Sie bringen Grundlagen mit um mit Menschen mit einer Suchterkrankung zu arbeiten
  • Sie haben Freude sich auch in praktischen Lebensbereichen für unsere Teilnehmenden einzusetzen
  • Sie sind empathisch, konfliktfähig sowie belastbar und arbeiten gerne im Team
  • Sie sind eine authentische sowie vertrauensvolle Person, die christliche Werte lebt und überkonfessionell arbeiten kann
  • Sie verfügen über einen Führerschein Kategorie B und gute Office-Kenntnisse

 

Wir bieten

  • eine herausfordernde sowie vielseitige Tätigkeit, eingebunden in einer lebendigen
    Institution und einem hervorragendem Team
  • eine Funktion mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • fortschrittliche und zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Weiterbildung und Supervision

 

Rahmenbedingungen

  • Start: per 01.04.19 oder nach Vereinbarung
  • Pensum: 80%

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie Ihre Bewerbung (inklusive Motivationsschreiben) an: personal@ancora-meilestei.ch.

Fragen zur Aufgabe beantwortet Ihnen gerne Herr Jonas Guyer, Bereichsleiter Rehazentrum,
Telefon 058 852 22 30 oder jonas.guyer@ancora-meilestei.ch. www.ancora-meilestei.ch

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

personal@ancora-meilestei.ch

E-Mail

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

03.03.2019


Inseratenummer

ST-511233

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: