Fachperson Sozialpädagogik oder Psychiatriepflege (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Heimwesen, Sozialpsychiatrie, Behindertenarbeit, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

Fachperson Sozialpädagogik oder Psychiatriepflege

Institution

St.Gallischer Hilfsverein SGHV

Homepage

Stellenantritt

01.06.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

St.Gallen

PLZ Ort

9014

Kanton

St. Gallen

Stellenbeschrieb

Der St.Gallische Hilfsverein SGHV bietet eine breite Palette von Angeboten für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung. Der SGHV ist Träger diverser stationärer und ambulanter Angebote in den Bereichen Betreutes Wohnen, Tagesstruktur, Wohnbegleitung und Psychiatrische Spitex im Kanton St.Gallen.

 

Wir erbringen ausgeprägt niederschwellige und auf Klientinnen und Klienten zugeschnittene Dienstleistungen auf Basis langfristig angelegter, sehr überschaubarer Strukturen. Wir agieren als Anbieter von individuellen und passgenauen Dienstleistungen für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, damit diese einen hohen Grad gesellschaftlicher Teilhabe erlangen können.

 

Wir suchen für unsere Wohngemeinschaft Ahorn in St.Gallen per 1. Juni 2019 oder nach Vereinbarung eine

 

Fachperson Sozialpädagogik oder Psychiatriepflege 80%

 

Kontakt fördern, Stabilität aufbauen, Struktur schaffen. Die Wohngemeinschaft Ahorn bietet Klientinnen und Klienten mit psychischer Beeinträchtigung kurz-, mittel- oder langfristige Lösungen in einem familiären Rahmen, in dem sie in Beziehung zu anderen Menschen Schritte hin zu einer eigenverantwortlichen Alltagsbewältigung und Lebensgestaltung machen. Verständnisvolle und wertschätzende Begleitung unterstützt Klientinnen und Klienten dabei, psychische Stabilität zu erlangen, Selbstvertrauen aufzubauen und wieder Fuss in der Gesellschaft zu fassen. Erfahrene Fachleute HF und BSc aus Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Psychiatrie garantieren professionelle psychosoziale Unterstützung.

 

Sie verfügen über ein Diplom auf Tertiärniveau, über mehrjährige Berufserfahrung und ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenzen. Sie sind entscheidungsfreudig und humorvoll, aber auch belastbar. Sie arbeiten gerne unregelmässig, auch an Wochenenden. Zudem sind Sie bereit, Pikettdienst vor Ort zu leisten.

 

Der SGHV befindet sich in einem Veränderungsprozess. Wir optimieren Strukturen und Prozesse. Sie sind bereit, sich dynamisch auf diesen Prozess einzulassen und Ihren Beitrag zu leisten. Die Liegenschaft Ahorn wird in ca. einem Jahr saniert. Die Klientinnen und Klienten werden während der Umbauphase in einem Provisorium wohnen. Auch Sie sind flexibel genug, mit dieser Situation adäquat umzugehen.

 

Wir bieten Ihnen gute Anstellungsbedingungen, ein attraktives Arbeitsumfeld, interessante Perspektiven, ein hohes Mass an Eigenverantwortung und nicht zuletzt die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten  – gerne auch mal unkonventionell – zu entfalten.

 

Herr Sebastian Reetz, Geschäftsführer SGHV, erteilt Ihnen unter Tel. 071 910 21 87 gerne weitere Auskünfte. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Post bis am 13. März 2019 an:

 

Personaladministration

St.Gallischer Hilfsverein SGHV

Webergasse 21

9000 St.Gallen

 

oder per Mail mit max. 2 pdf-Anhängen an:

 

andrea.bischof@sghv.ch

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Personaladministration
St.Gallischer Hilfsverein SGHV
Webergasse 21
9000 St.Gallen

E-Mail

Weitere Auskünfte

Herr Sebastian Reetz, Geschäftsführer SGHV, erteilt Ihnen unter Tel. 071 910 21 87 gerne weitere Auskünfte

Bewerbungsfrist

13.03.2019

Aufschaltdatum

04.03.2019


Inseratenummer

ST-511271

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: