Begleitperson (FaGe, FaBe, Sozial- oder Heilpädagoge/-in) (50% - 60%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

50% - 60%

Qualifikation/Abschluss

Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Heimwesen, Behindertenarbeit

Stellenbezeichnung

Begleitperson (FaGe, FaBe, Sozial- oder Heilpädagoge/-in)

Institution

Stiftung Tannacker

Homepage

Stellenantritt

01.06.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Moosseedorf

PLZ Ort

3302

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

In der Stiftung Tannacker leben und arbeiten erwachsene Menschen mit einer kognitiven oder mehrfachen Beeinträchtigung. Wer in der Stiftung Tannacker wohnt und arbeitet, nimmt möglichst kompetent, selbstbestimmt und eigenverantwortlich an normalisierten Lebenssituationen teil. Unserer Haltung liegt das Konzept der "Funktionalen Gesundheit" zugrunde.

Per 1. Juni 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir am Standort Moosseedorf für eine Wohngruppe mit drei Bewohnerinnen und fünf Bewohnern

 

eine Begleitperson, Beschäftigungsgrad 50-60 %

(FaGe, FaBe, Sozial- oder Heilpädagoge/-in)

 

Ihr Profil
Sie verfügen über eine der oben genannten Ausbildungen und konnten eventuell bereits über Erfahrung in der Betreuung und Begleitung von erwachsenen Menschen mit einer mehrfachen Beeinträchtigung sammeln. Eine selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich. PC-Anwenderkenntnisse und der Besitz des Fahrzeugausweises der Kategorie B runden Ihr Profil ab.

Ihre Aufgaben

  • Das Begleiten von Menschen mit einer Beeinträchtigung im Hinblick auf möglichst grosse Selbständigkeit und Teilhabe
  • Die Grundpflege der zum Teil schwer körperbeeinträchtigten Menschen
  • Das gemeinsame Erledigen des Wohngruppenhaushaltes sowie das Initiieren einer angenehmen Wohnatmosphäre
  • Die Zusammenarbeit in einem interdisziplinär zusammengesetzten Team (Gruppenleitung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter)
  • Wochenenddienste
  • Das Planen und Organisieren von Aktivitäten für Einzelne und für Gruppen
  • Die Teilnahme an Gruppenferien (in der Schweiz und im Ausland)
  • Besuch interner Weiterbildungen sowie Teilnahme an Teamsitzungen

 

 

Wir bieten
Es erwartet Sie eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem offenen und motivierten Umfeld, professionelle Einführung in die Tätigkeit und zeitgemässe Anstellungsbedingungen.

 

Sind Sie interessiert?
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis am Freitag, 29. März 2019 an unten stehende Adresse. Aussagekräftige Dossiers nehmen wir auch gerne elektronisch entgegen.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stiftung Tannacker
Frau Rahel Tschudi
Referenz 010619143
Tannackerstrasse 7
3302 Moosseedorf

E-Mail

Weitere Auskünfte

Frau Oester, Gruppenleiterin, 031 858 01 43

Bewerbungsfrist

29.03.2019

Aufschaltdatum

06.03.2019


Inseratenummer

ST-511351

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: