1. Sozialpädagoge (m) für Wohngruppe UMA / 2. Sozialpädagogin (w) für Betreutes Wohnen (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Migrationsarbeit, Sozialhilfe, Heimwesen, Jugendarbeit, Wohnintegration/Wohnen

Stellenbezeichnung

1. Sozialpädagoge (m) für Wohngruppe UMA / 2. Sozialpädagogin (w) für Betreutes Wohnen

Institution

Verein youturn

Homepage

Stellenantritt

01.04.2019

Arbeitsort

Basel

PLZ Ort

4057

Kanton

Basel-Stadt

Stellenbeschrieb

Verein youturn

Das Angebot von youturn besteht aus drei Fachbereichen. Der erste Fachbereich ist die ambulante Wohnbegleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Der zweite Fachbereich ist das stationäre Betreute Wohnen für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 25 Jahren, welche aufgrund ihrer persönlichen, sozialen und familiären Probleme und/oder ihres delinquenten Verhaltens auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden individuelle Unterstützung und Begleitung benötigen. Der dritte Fachbereich ist eine Wohngruppe für sechs unbegleitete minderjährige Asylsuchende.

youturn ist ein ganzheitliches Angebot – es beinhaltet die Bereiche Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Freizeit, Sucht und Gewalt. Begleitet werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen von qualifizierten Fachpersonen aus den Bereichen Sozialpädagogik, Jugendarbeit, Psychologie und Gewaltberatung. Im Zentrum stehen dabei die Stärkung der Selbstständigkeit, des Selbstbewusstseins und die Förderung der individuellen Fähigkeiten. Wir arbeiten systemisch, interdisziplinär, lebensweltorientiert und konfrontativ.

 

 

1. Sozialpädagoge 80% (m) Wohngruppe UMA

Wir suchen für unsere Wohngruppe UMA youturn (unbegleitete minderjährige Asylsuchende) zur Erweiterung unseres Teams per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung einen engagierten und fröhlichen Sozialpädagogen mit Durchsetzungsvermögen. 

Wir verfügen über eine Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Basel-Stadt. Zurzeit sind nicht alle sechs Plätze der UMA-Wohngruppe belegt. Deshalb wird nur ein Pikettdienst angeboten und kein Nachtdienst. Wenn der Nachtdienst beginnen sollte, wird er von zusätzlichen Mitarbeitern durchgeführt. Arbeitszeiten: Nachmittag-, Abend- und Wochenenddienste (Wochenenddienst max. 2 Wochenende im Monat, eher 1.5). Die Stelle kann auch mit einem 60%-Pensum vergeben werden.

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Die Fallführung mit Engagement, Dynamik und mit viel Freude übernehmen
  • Beratung, Anleitung und Begleitung der Jugendlichen in allen Bereichen
  • Übernahme von administrativen Aufgaben in Zusammenhang mit der Fallführung
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Behörden

 

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Sozialbereich FH
  • CAS-Praxisausbildner von Vorteil
  • Erfahrung und Freude im Umgang mit Jugendlichen
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im stationären Bereich, Heimen oder Wohngruppen
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (Word und Excel)
  • Hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein ist von Vorteil (Ein Geschäftsauto ist vorhanden).
  • Alter zwischen 30 – 45 Jahre
  • Empathische und konfrontative Arbeitshaltung
  • Interesse am Thema Migration
  • Authentizität
  • Dynamik
  • Flexibilität
  • Freude an der Arbeit
  • Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • gute und klare Kommunikation
  • guter Umgang mit Krisen
  • Kenntnisse im Sozialen Basel
  • Beziehung zur Wirtschaft

 

 

2. Sozialpädagogin 80% (w) Betreutes Wohnen

Wir suchen für das Betreute Wohnen zur Erweiterung unseres Teams nach Vereinbarung eine engagierte und fröhliche Sozialpädagogin mit Durchsetzungsvermögen. 

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wohnen in Einzimmerwohnungen in verschiedenen Wohnhäusern in Basel-Stadt und Basel-Land und werden vor Ort von uns begleitet.

Das 80%-Pensum ist auf 5 Tage verteilt. Wir können nur Bewerberinnen aus Basel und nächster Umgebung berücksichtigen, da ein langer Anfahrtsweg nicht realistisch ist.

 

Arbeitsweise "Betreutes Wohnen":

Sie arbeiten selbständig mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Der/die Jugendliche ist ihr/e Arbeitspartner/in. Sie erhalten von der Geschäftsleitung und dem bestehenden Team (zwei weibliche Mitarbeiterinnen und drei männliche Mitarbeiter) jederzeit Support und Unterstützung. Einmal wöchentlich findet eine Teamsitzung statt, in der die Entwicklung aller Jugendlichen und jungen Erwachsenen besprochen werden.

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Die Fallführung mit Engagement, Dynamik und mit viel Freude für 3-5 Jugendliche/junge Erwachsene übernehmen
  • Beratung, Anleitung und Begleitung der KlientInnen in allen Bereichen
  • Übernahme von administrativen Aufgaben in Zusammenhang mit der Fallführung
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Behörden
  • Akquisition von Praktikums- und Lehrstellen, von Einsatzplätzen für mögliche Arbeitstrainings um eine Tagesstruktur zu ermöglichen
  • Wohnungssuche (je nach Bedarf)
  • Ferienvertretung
  • Bereitschaft für Ferienvertretung auf der Wohngruppe UMA (je nach Bedarf)   

 

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Sozialbereich FH
  • Erfahrung und Freude im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im stationären Bereich von Vorteil. Kenntnisse in der konfrontativen Pädagogik von Vorteil
  • Erfahrung und/oder Freude am Selbständigen Arbeiten
  • Flexibilität - gute Organisationsfähigkeit
  • Gute PC-Anwendungskenntnisse (Word und Excel)
  • Gute administrative Kenntnisse
  • Hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein ist von Vorteil (Ein Geschäftsauto ist vorhanden).
  • 25 bis 45 Jahre jung
  • Empathische und konfrontative Arbeitshaltung
  • Authentizität
  • Dynamik
  • Flexibilität
  • Freude an der Arbeit
  • Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • gute und klare Kommunikation
  • guter Umgang mit Krisen
  • Kenntnisse im Sozialen Basel
  • Beziehung zur Wirtschaft

 

 

Wir bieten:

Keine Nachtdienste, wenige Wochenendeinsätze, gute Sozialleistungen, Inter- und Supervision, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein erfahrenes und motiviertes Team.

 

 

Wir suchen Personen, die im Leben stehen, viel Durchsetzungsvermögen und Empathie mitbringen und sich auf eine spannende und intensive Arbeit freuen. Haben wir mit einer unserer freien Stellen Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen möglichst zeitnah und nur per Mail an info@you-turn.ch. Schreiben Sie dazu, auf welche Stelle Sie sich bewerben. Bitte keine telefonische Kontaktaufnahme. Weitere Informationen finden sie unter www.you-turn.ch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Barbara Bottazzini.

Bitte ausschliesslich elektronische Bewerbungen zustellen. Bitte keine telefonische Kontaktaufnahme!
Vielen Dank.

E-Mail

Bewerbungsfrist

31.03.2019

Aufschaltdatum

07.03.2019


Inseratenummer

ST-511383

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: