Sozialpädagogin (40%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

40%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Heimwesen, Suchthilfe

Stellenbezeichnung

Sozialpädagogin

Institution

Lilith

Homepage

Stellenantritt

01.06.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Oberbuchsiten

PLZ Ort

4625

Kanton

Solothurn

Stellenbeschrieb

Die Lilith, Zentrum für Frauen und Kinder in Oberbuchsiten bietet nebst der stationären Langzeittherapie ambulante Angebote an: Sozialpädagogische Familienbegleitung SPF und Begleitetes Wohnen BeWo.

 

Die SPF richtet sich an Alleinerziehende und Familien, in welchen Sucht- oder psychische Erkrankungen im Vordergrund stehen. Die Eltern stossen mit ihren Möglichkeiten zur Alltags- und Problembewältigung in der Erziehung an Grenzen und/oder die Sicherheit und das Wohlbefinden des Kindes/der Kinder ist nicht ausreichend gewährleistet. Die Lilith bietet hier eine aufsuchende, praxisnahe Begleitung im Lebensumfeld der Familie an. Die Mitarbeitenden wenden die Methodik der kompetenzorientieren Arbeit mit Familien KOFA an.

Das geschlechtsspezifische Angebot BeWo richtet sich an Frauen mit einer Abhängigkeitserkrankung, einer Dualdiagnose und/oder einer chronifizierten, psychischen Erkrankung. Aufgrund ihrer Beeinträchtigung sind die Betroffenen oftmals in ihrer Handlungsfähigkeit wie in der Bewältigung von Alltagssituationen überfordert. Die Lilith bietet hier längerfristige, aktive Lebensunterstützung, damit die Frauen ihr Ziel, selbständig zu wohnen, aufrechterhalten können. Krisensituationen werden frühzeitig erkannt, so dass Einweisungen/Aufenthalte in stationäre Institutionen verringert werden können.

 

Für den ambulanten Bereich SPF und BeWo suchen wir per 1. Juni 2019 oder nach Vereinbarung eine  

 

Sozialpädagogin 40 %

 

Ihr Profil

  • Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (FH), Dipl. Pflegefachfrau mit Schwerpunkt Psychiatrie oder gleichwertige Ausbildung
  • Erfahrung in der sozialpädagogischen Familienarbeit
  • Erfahrung mit lösungsorientierter Gesprächsführung
  • Flexible und belastbare Persönlichkeit
  • PC-Kenntnisse

 

Von Vorteil sind:

  • Erfahrung im Suchtbereich
  • Erfahrung und Interesse an frauenspezifischen Themen
  • Fortbildung in Motivational Interviewing oder in systemischer Beratung
  • Erfahrung in der Arbeit mit KOFA  
  • Führerausweis und gute PC-Kenntnisse erforderlich

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Familiäre Situationen in Hinsicht auf die Entwicklung der Kinder/Jugendlichen und der  Erziehungsfähigkeit der Eltern erkennen und entsprechende Interventionsmöglichkeiten anbieten
  • Abklärung des Kindswohls
  • Erhalten und Fördern der Wohn- und Alltagskompetenzen (Familien und Einzelpersonen)
  • Krisenintervention
  • Einsetzen von standardisierten Erfassungsrastern und Instrumenten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Vernetzungsarbeit mit verantwortlichen Behörden und Entscheidungsträgern
  • Administrative Aufgaben, Aktenführung, Berichte etc. 

 

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem spannenden und dynamischen Tätigkeitsfeld
  • Selbständige Tätigkeit in einem interdisziplinären und motivierten Team
  • Lohn gemäss Richtlinien des Kantons Solothurn und gute Anstellungsbedingungen
  • Weiterbildung, Team- und Fallsupervision

 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis am 14. April 2019 an die ad interim Bereichsleiterin Iris Etter:

iris.etter@liliththerapie.ch; sie beantwortet auch gerne Ihre Fragen: 079 880 05 71. Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen: www.liliththerapie.ch

Bewerbungsgespräche finden jeweils dienstags und freitags statt.

Die Lilith ist eine frauenspezifische Einrichtung. Bewerbungen von Männern können nicht berücksichtigt werden.

Empfangsbestätigungen werden keine versandt.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Iris Etter
Bereichleiterin SPF ad interim
Lilith Zentrum für Frauen und Kinder

E-Mail

Bewerbungsfrist

14.04.2019

Aufschaltdatum

13.03.2019


Inseratenummer

ST-511510

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: