FachberaterIn Arbeitsintegration (60% - 80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

60% - 80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Behindertenarbeit, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

FachberaterIn Arbeitsintegration

Institution

Profil - Arbeit & Handicap

Homepage

Stellenantritt

nach Vereinbarung

Arbeitsort

Glarus und Uznach

PLZ Ort

8750

Kanton

Glarus

Stellenbeschrieb

Profil – Arbeit & Handicap ist eine Stiftung der Pro Infirmis, die die nachhaltige berufliche Integration von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen bzw. Behinderung in den ersten Arbeitsmarkt fördert. Die Stiftung ist in der ganzen Deutschschweiz tätig.
Für den Ausbau unserer Regionalstelle Ostschweiz suchen wir nach Vereinbarung eine/n  selbständige/n und innovative/n Fachberater/in Arbeitsintegration 60-80% für die Region Glarus - Linthgebiet - Toggenburg.


Das erwartet Sie:

  • Sie beraten und vermitteln Menschen mit Behinderung oder gesundheitlichen Einschränkungen in den ersten Arbeitsmarkt nach der Methodik von Supported Employment.
  • Sie akquirieren aktiv Arbeitgeber und beraten Personalverantwortliche und Linienvorgesetzte über Einsatz- und Anstellungsmöglichkeiten unserer KandidatInnen.
  • Sie erstellen Potenzialeinschätzungen, Fähigkeitsprofile und suchen individuell geeignete Arbeitsplätze für unsere Kandidaten/Kandidatinnen.
  • Während der Anstellung begleiten Sie Arbeitnehmer/innen und Einsatzfirmen mit Job Coaching, um die Nachhaltigkeit sicherzustellen.
  • Sie koordinieren den Eingliederungsprozess aktiv mit Auftraggebern, Fachstellen, Ärzten und weiteren Beteiligten.

 

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine qualifizierte Ausbildung und bringen mehrjährige Berufserfahrung im Sozial-, Personal- und/oder Beratungsumfeld mit. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Arbeitsintegration.
  • Sie sind eine zielorientierte, pragmatische und belastbare Persönlichkeit mit sicherem Auftreten, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick.
  • Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen in oft komplexen Situationen.
  • Sie sind in der genannten Region vernetzt und haben sich gute Kenntnisse der regionalen Arbeitsmärkte angeeignet. Sie sind motiviert, Ihr Netzwerk aktiv weiter auszubauen.
  • Sie arbeiten selbständig, sorgfältig, strukturiert und bringen eine gesunde Portion Humor mit.
  • Umsatzziele, effizientes Arbeiten und aktive Akquise betrachten Sie als spannende Herausforderung.
  • Sie verfügen über eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit.
  • Sie sind flexibel und offen für Reisetätigkeit in der Region.


Das bieten wir Ihnen:
Eine vielseitige, verantwortungsvolle, herausfordernde und sinnvolle Tätigkeit mit grosser Selbständigkeit und Entwicklungspotential in einer dynamischen zukunftsweisenden Stiftung.

 

Ihre Arbeitsorte:
Glarus und Uznach

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung freuen uns besonders!

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto per E-mail an:
Herrn Stefan Wissmann: stefan.wissmann@profil.ch

Weitere Auskünfte

Für Fragen wenden Sie sich an Stefan Wissmann: 058 775 19 84 oder Bruno Schnellmann: 058 775 19 82

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

21.03.2019


Inseratenummer

ST-511671

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: