Arbeitsagoge / Arbeitsagogin (80%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

80%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung, Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Erziehung/Bildung, Berufliche-, Integrationsmassnahmen

Stellenbezeichnung

Arbeitsagoge / Arbeitsagogin

Institution

Stiftung SAG

Homepage

Stellenantritt

01.05.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Bad Ragaz

PLZ Ort

7310

Kanton

St. Gallen

Stellenbeschrieb

Die Stiftung SAG ist eine Non Profit Organisation mit Sitz in Uster. Sie führt Bildungs- und Arbeitsintegrations- projekte für stellensuchende Jugendliche, Frauen und Männer in der ganzen Schweiz durch.


Der «WerkBahnhof» ist ein bewährtes, erfolgreiches Arbeitsintegrations-Angebot der Stiftung SAG und begleitet stellensuchende Erwachsene mit und ohne gesundheitliche Einschränkungen mit Bildung, Coaching und Arbeit auf dem Weg in den Arbeitsmarkt. Das übergeordnete Ziel ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, eine individuelle Anschlussfähigkeit an die Arbeits- und Berufswelt zu finden.
Per spätestens 1. Mai 2019 suchen wir eine Fachperson als:

 

Arbeitsagoge / Arbeitsagogin 80%
Arbeitsort: Elestastrasse 16 (Süd) in Bad Ragaz

 

 

Ihre Aufgaben mit den Stellensuchenden

  • Arbeitsbegleitung der Teilnehmenden an den Arbeitsplätzen im Bereich Techno (Holz- & Metallbearbeitung)
  • Arbeitsbeobachtung, Arbeitsauswertung und Arbeitsfeedback an die Teilnehmenden nach den Kriterien der Methoden IDA / MELBA
  • Fachliche Leitung der Arbeitsausführung von internen und externen Aufträgen in den Arbeitsbereichen
  • Arbeitsvorbereitung, Materialeinkauf, Maschinenbelegung, Einsatzplanung Personal
  • Verantwortung für Arbeitssicherheit im Umgang mit Maschinen und Geräten, Unterhalt und Instandhaltung der Infrastruktur
  • Übernahme der Fallführung für eine Anzahl Teilnehmende

 

Ferner sind Sie zuständig für die Dokumentation sowie das Berichtswesen in Ihrem Aufgabenbereich und wirken mit im interdisziplinären Team. In Ihren Arbeitsbereich fällt auch die Akquisition von Industrieaufträgen.


Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung in einem handwerklich-mechanischen Berufsfeld, z.B. Schlosser, Polymechaniker, Installateur, Schreiner etc.
  • Berufserfahrung auch in anderen als dem gelernten Berufsfeld
  • Abgeschlossene Ausbildung in Arbeitsagogik und praktische Erfahrungen als Arbeitsagoge (zwingend)
  • Regelmässige Weiterbildung im andragogischen Bereich (Erwachsenenbildung)
  • Gute Kenntnisse der Berufsbranchen und des Arbeitsmarktes
  • Netzwerk von Industrie-Kontakten und die Bereitschaft, dieses aktiv zu pflegen und zu erweitern
  • Gute Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenzen
  • Weiterbildung/praktische Erfahrung im Bereich von lösungsorientierter Beratung und Coaching
  • Fehlerfreies Deutsch und gute IKT-Kompetenz (MS Office 365)
  • Humor, Durchsetzungskraft, Vorbildfunktion
  • Wertschätzende, respektvolle und lösungsorientierte Haltung

 

Wir bieten

  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung im Bereich Technik
  • Fachliche und berufliche Weiterentwicklung
  • Unterstützende, interdisziplinäre und kooperative Teamarbeit

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form an:

E-Mail

Weitere Auskünfte

Stiftung SAG | Werkbahnhof | Rolf Bolt | Angebotsleitung | Elestastrasse 16 (Süd) | 7310 Bad Ragaz T 081 302 60 27 | rolf.bolt@stiftung-sag.ch | www.stiftung-sag.ch

Bewerbungsfrist

keine Angaben

Aufschaltdatum

08.04.2019


Inseratenummer

ST-512077

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: