Arbeitsagogin/Arbeitsagoge (70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Qualifizierte Fachmitarbeit

Beschäftigungsgrad

70%

Qualifikation/Abschluss

Berufliche Grundbildung

Arbeitsfelder

Arbeitsintegration, Suchthilfe, Werkstätten

Stellenbezeichnung

Arbeitsagogin/Arbeitsagoge

Institution

Stiftung Foyer Schöni

Homepage

Stellenantritt

01.08.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Brügg

PLZ Ort

2555

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

 

In der Stiftung Foyer Schöni wohnen an zwei Standorten (Foyer Schöni und Foyer Anker) in der Stadt Biel 72 erwachsene Personen mit psychosozialen Schwierigkeiten oder Abhängigkeits-erkrankungen. Wir vermitteln ihnen Wohn- und Selbstkompetenz und unterstützen und begleiten sie darin, sich wieder eine möglichst selbständige Wohn- und Arbeitssituation zu schaffen.

 

Für unseren Arbeitsbereich im atelier@foyerschoeni.ch in Brügg suchen wir per 1.8.2019 oder nach Vereinbarung eine(n)

  

Arbeitsagogin/Arbeitsagoge, Pensum 70 % 

 

Aufgabenbereich: Sie leiten unsere Bewohner und externen Klienten bei der Arbeit an, stellen dabei die Qualität unserer vielfältigen Auftragsarbeiten sicher und bringen eigene Ideen ein. Im Team planen und organisieren Sie die laufenden Aufträge sowie die Arbeitseinsätze der Bewohner. Dabei arbeiten Sie aktiv im Atelier mit und erledigen die dazugehörenden administrativen Arbeiten. Sie bringen sich bei der Weiterentwicklung und laufenden Optimierung unseres Arbeitsbereiches ein.

 

Anforderungen: Sie verfügen über eine arbeitsagogische Ausbildung, haben einen ge-stalterischen und/oder handwerklichen, beruflichen Hintergrund sowie Freude und möglicherweise bereits Erfahrung in der Zusammenarbeit mit erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung. Sie sind an einer engagierten Zusammenarbeit in einem dynamischen Team und kreativen Umfeld interessiert. Sie sprechen Deutsch und fliessend Französisch oder umgekehrt. Sie verfügen über einen PW-Ausweis B.

 

Bei uns finden Sie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sich wandelnden Umfeld, in welcher Sie Ihr fachliches Können einsetzen und weiterentwickeln können. Unsere Anstellungsbedingungen orientieren sich an den Richtlinien des Kantons Bern.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Stiftung Foyer Schöni
Karl-Neuhaus-Strasse 32
2502 Biel

E-Mail

Weitere Auskünfte

Frau Chenoa Greet, Teamleitung, 032 321 34 52, atelier@foyerschoeni.ch

Bewerbungsfrist

09.05.2019

Aufschaltdatum

09.04.2019


Inseratenummer

ST-512117

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: