Leiter/in Büro Begleitung priv. Beistände/innen (80% - 100%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

80% - 100%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung

Stellenbezeichnung

Leiter/in Büro Begleitung priv. Beistände/innen

Institution

Soziale Dienste Stadt Zürich

Homepage

Stellenantritt

01.09.2019

Arbeitsort

Zürich

PLZ Ort

8050

Kanton

Zürich

Stellenbeschrieb

Mit Menschen arbeiten. Rund 900 Mitarbeitende setzen sich in den fünf Sozialzentren der Sozialen Dienste täglich dafür ein, dass die Menschen in der Stadt Zürich auf eine wirksame soziale Grundversorgung zählen können. Engagieren auch Sie sich für eine gute Lebensqualität in der Stadt Zürich. Durch Ihre Arbeit bei uns leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum sozialen Frieden und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 

In der Stadt Zürich führen rund 850 private Beiständinnen und Beistände zivilrechtliche Massnahmen. Infolge Pensionierung der jetzigen Stelleninhaberin ist die Leitung der gesamtstädtischen Stelle für private Beiständinnen und Beistände neu zu besetzen. Das vorhandene Fachwissen, die professionelle Rekrutierung, Schulung und Coaching der privaten Beiständinnen und Beistände sowie das grosse persönliche Engagement der Mitarbeitenden zeichnen diese Fachstelle aus.

 

Wir suchen per 1. September 2019 eine erfahrene und kommunikative Persönlichkeit als

 

Leiter/in Büro Begleitung priv. Beistände/innen, 80-100%

 

Stellenbeschreibung

  • Sie selektionieren und vermitteln im Auftrag der Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Privatpersonen, die sich als private Beistände/innen eignen.

  • Sie sind verantwortlich für die Einführung und Coaching der privaten Beistände/innen.

  • Sie planen und moderieren grössere Erfahrungsaustausche und Weiterbildungsveranstaltungen.

  • Sie prägen und pflegen mit Ihrem Auftritt das Image dieser Stelle in der Öffentlichkeit.

  • Sie stehen im Austausch mit internen und externen Stellen.

  • Sie führen engagiert ein interdisziplinäres Team von drei Sozialarbeiter/innen und zwei Sachbearbeiter/innen. 

 

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit (FH) oder über ein universitäres Studium.

  • Sie haben vertiefte Erfahrung im Führen von zivilrechtlichen Mandaten, in der Beratung von Erwachsenen sowie in der Freiwilligenarbeit.

  • Sie besitzen ein hohes Mass an Eigeninitiative und Engagement, sowie ein ausgeprägter Qualitätsanspruch in dieser eigenständigen Tätigkeit.

  • Sie garantieren mit Ihren kommunikativen Fähigkeiten und Ihrer Auftrittskompetenz eine gute Zusammenarbeit insbesondere mit der Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB).

  • Sie bringen Führungserfahrung mit.

 

Wir bieten

  • Sinnstiftende Tätigkeit

  • Mitgestaltungsmöglichkeiten

  • Hohe Fachlichkeit

  • Vielseitiges Weiterbildungsangebot

 

Bewerben Sie sich

Ist der Funke gesprungen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen via Bewerbungslink. Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit einem eingespielten und motivierten Team für das soziale Zürich. Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung.

 

Online bewerben

 

Bewerbungsfrist: 1.5.2019

 

Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

 

Weitere Informationen über die Sozialen Dienste als Arbeitgeber finden Sie auch auf www.stadt-zuerich.ch/sod-jobs.

 

Weitere Informationen über die Sozialen Dienste finden Sie unter www.stadt-zuerich.ch/sod.

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Auskunft zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen Sibylle Hurni, Personalverantwortliche, unter 044 412 65 37.

Weitere Auskünfte

Robert Müller, Leiter Sozialzentrum Dorflinde, beantwortet Ihre Fragen zur Stelle gerne unter 044 412 81 67.

Bewerbungsfrist

01.05.2019

Aufschaltdatum

11.04.2019


Inseratenummer

ST-512200

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: