Regionalleiter/in (70%)



Stellenangaben

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Kaderstelle/Leitung

Beschäftigungsgrad

70%

Qualifikation/Abschluss

Hochschulstufe, Höhere Berufsbildung

Arbeitsfelder

Aufsuchende Sozialarbeit/Sozialbegleitung, Erziehung/Bildung, Migrationsarbeit, Kindes- und Erwachsenenschutz, Familienberatung

Stellenbezeichnung

Regionalleiter/in

Institution

Mütter- und Väterberatung Kanton Bern

Homepage

Stellenantritt

01.08.2019 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort

Biel/Bienne

PLZ Ort

2502

Kanton

Bern

Stellenbeschrieb

Die Mütter- und Väterberatung Kanton Bern ist da für Eltern mit Kindern bis zum fünften Lebensjahr und berät rund um die Themen Entwicklung und Erziehung. Die Beratung wird kantonsweit, dezentral an 265 Standorten, angeboten. Wir arbeiten eng mit Partnern im Frühbereich zusammen und erbringen mit 115 Mitarbeitenden und 80 Freiwilligen weitere verschiedene professionelle Dienstleistungen.

 

Wir suchen per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung eine(n)

 

Regionalleiter/in 70%

 

Für die Region Jura bernois-Seeland

Arbeitsort: Biel/Bienne

 

 

Ihr Verantwortungsbereich umfasst:

  • Sicherstellung des regionalen Beratungsangebots
  • Umsetzung strategischer Vorgaben in der Region
  • Personelle Führung von 21 Mitarbeiterinnen

 

Sie verfügen über eine Grundausbildung in Sozialer Arbeit oder Psychologie und sind bereit, sich in die Belange der Mütter- und Väterberatung einzuarbeiten. Ebenfalls bringen Sie Erfahrung mit in der Kindesschutzthematik.

 

Als kommunikative, führungserfahrene und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit haben Sie sich bereits in einer ähnlichen Funktion bewährt. Sie verstehen komplexe Zusammenhänge, denken strategisch und handeln vernetzt. Sie verfügen über Organisationstalent und die Kompetenz, Arbeitsprozesse zu steuern. Ihre Meinung vertreten Sie überzeugend, ein konstruktiver Lösungsfindungsprozess ist Ihnen wichtig. Gewissenhaftigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie eine hohe Sozialkompetenz gehören zu Ihren Eigenschaften. Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck sowohl in Französisch wie in Deutsch sowie sehr gute PC-Anwenderkenntnisse runden Ihr Profil ab.

 

 

Kontaktmöglichkeit

Bewerbung an

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung bis zum 30. April 2019 per E-Mail an: geschaeftsleitung@mvb-be.ch

E-Mail

Bewerbungsfrist

30.04.2019

Aufschaltdatum

12.04.2019


Inseratenummer

ST-512233

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Stellenausschreibung liegt beim Inserenten

Dieses Jobangebot ihren Freunden empfehlen oder teilen: